RSS

Nachbearbeitung

Dan O'Connor schaut sich den Lebenszyklus von SLS-Pulvern im Detail an. Mehr anzeigen

Drei Unternehmen haben sich zusammengeschlossen, um durch Optimierung von Prozessen Effizienz, Nachhaltigkeit und Arbeitssicherheit im SLM-Verfahren zu garantieren. Mehr anzeigen

Die Maschine soll die erste industrielle Lösung für 3D-gedruckte Bauteile auf Spritzgussniveau sein, die sicher für Anwender und die Umwelt ist. Mehr anzeigen

Das Institut für Mikrotechnik und Medizingerätetechnik der Technischen Universität München wird die PostPro3DMini-Plattform zur Unterstützung seiner Forschungsbestrebungen verwenden. Mehr anzeigen

Der Vertreiber YUNS wird bei der ersten TCT Shenzhen-Messe im Oktober zusammen mit DyeMansion ausstellen. Mehr anzeigen

Automotive Colors X und Neon Colors X sind Teil der neuen Serie, die noch für andere Anwendungen erweitert werden soll. Mehr anzeigen

Der PostPro3DColor und PostPro3DMini können laut Additive Manufacturing Technologies Teile glätten, ohne ihre Eigenschaften zu beeinträchtigen. Mehr anzeigen

Ingeo 3D450 verspricht reduzierte Nachbearbeitungszeiten und höhere Endqualität. Mehr anzeigen

Laura Griffiths unterhält sich mit einer mit dem TCT-Award ausgezeichneten Firma über ihren automatisierten Finishing-Prozess für AM-Bauteile aus Metall. Mehr anzeigen

PostProcess Technologies hat eine neue SLA-Harzentfernungschemie entwickelt, die für ihre Nachbearbeitungsmaschinen DEMI und CENTI optimiert ist. Mehr anzeigen

Daniel O'Connor über eine Lösung, die die Nachbearbeitung von kranialen Implantaten beschleunigt. Mehr anzeigen

Die stellvertr. Gruppenredakteurin Laura Griffiths unterhält sich mit DyeMansion darüber, wie SLS-Nachbearbeitungstechnologie die Herstellung von Verbraucherprodukten ändert. Mehr anzeigen