Heineken nutzt Ultimaker 3D-Drucktechnologie für angepasste Werkzeuge und Maschinenbauteile

von